Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

BioDinkelmüslis Saisonal
Biohof Fuchsberger
aus Gunskirchen

Biohof Fuchsberger1Biohof Fuchsberger1Wir führen unseren Nebenerwerbs-betrieb seit 2003 in biologischer Landwirtschaft. Dinkel wird seit 1991 auf unserem Hof angebaut und vermarktet, der Anbau erfolgt teilweiseauf Eigennachbau.

Neben unseren eigenen Produkten legen wir großen Wert auf die Nutzung regionaler Zutaten in unseren Müslis – die Getreideflocken stammen aus eigenem Anbau. Der Honig kommt aus Sipbachzell und auch die Bio-Äpfel für die Apfelchips stammen aus der Umgebung. Nur die exotischeren Zutaten wie z.B. die Kokosflocken oder Schokolade beziehen wir aus dem Ausland – natürlich auch hier nur beste Bio-Qualität.Biohof FuchsbergerBiohof Fuchsberger

Wir sind Mitglied bei Erde & Saat und unser Betrieb sowie die hergestellten Produkte werden durch die Kontrollstelle LACON jährlich geprüft.

Unser Ziel am landwirtschaftlichen Betrieb ist es, nachhaltig und lebenswert für künftige Generationen zu arbeiten.

Biohof FuchsbergerBiohof FuchsbergerEin geschlossener Betriebskreislauf und eine vielfältige Fruchtfolge sind die Grundlage und Voraussetzung für eine erfolgreiche biologische Landwirtschaft. Die natürlichen Ressourcen Boden und Wasser werden dabei geschont und künftigen Generationen weitergegeben (Umweltministerium).

Willkommen im BioBauernladen Kremstal!

Schön, dass Sie auf unserer Webseite vorbeischauen. Persönlich sind wir montags bis freitags 8 -18 Uhr und samstags 8 - 12:30 Uhr im BioBauernladen für Sie da.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team vom BioBauernladen Kremstal

 

Was gibts Neues...

Besuchen Sie uns auf Facebook !

 

 


Unser Speiseplan: 

Druckversion

 


Verein Miak Wadang. Zwischen Corona und Hunger im Südsudan

Rundschau online vom 6.12.19

Foto: Franz StaudingerFoto: Franz StaudingerSeit Jahren unterstützen die Kunden des Biobauernladens Kirchdorf den Verein MiakWadang.

KIRCHDORF (sta). Seit mehr als drei Jahren unterstützen die Kunden des Biobauernladens Kirchdorf den Verein MiakWadang, der seit 2008 im Südsudan in integrierten Entwicklungsprojekten tätig ist. Diese gemeinschaftliche Aktion mit den Spenden des Wechselgeldes an der Kasse hat bisher mehr als 3000 Euro erbracht.
"Es berührt mich immer wieder, wie sehr bei Miakwadang darauf geachtet wird, daß jeder Cent, jedes Samenkorn aufgeht und wieviel entstehen kann aus unseren eher achtlos behandelten Centmünzen. Es motiviert mich, mit meinen, mir zur Verfügung stehenden Ressourcen bewusster umzugehen. Wir freuen uns, daß wir im BioBauernladen eine Durchgangsstation für diese Verbindung zwischen Menschen - mit den im Grunde gleichen Bedürfnissen, aber unterschiedlichen Möglichkeiten - auf verschiedenen Kontinenten sein dürfen", sagt Andrea Kastinger vom BioBauernladen.

Weitere Infos im Miak-Wadang-Blog auf unserer Webseite oder auf der Homepage von Miak-Wadang.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?