Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die BioBauernladenKüche

Unsere Köchin Claudia Kinbacher-Mitterhuber stellt sich vor...

Claudia Kinbacher-MitterhuberClaudia Kinbacher-Mitterhuber„Man soll dem Leib Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.„

 

Dieses Sprichwort von Winston Churchill harmoniert ausge-zeichnet mit dem Leitsatz des BIOBauernladens Kremstal  


„Alles Gute. Bei uns.“
Dies soll auch die Devise der neuen BIOBauernladen-Küche sein.
Unser gemütlich, ansprechender Sitzbereich soll Lust auf gutes Essen vermitteln, soll aber auch Platz zum Ausruhen und für gute Kommunikation bieten. Dazu passende, schmackhafte Speisen sollen der Seele unserer Gäste gut tun.

Gut tun wollen wir auch unserer Umwelt!
Vegetarisch, nachhaltig, ressourcenschonend und nach Möglichkeit regional und saisonal sind jene Faktoren, die ich täglich in der BioBauernladen-Küche umsetzen möchte, um so zum Umweltschutz beizutragen.
Mein umfassendes Wissen über wertvolle Ernährung und die Liebe zum Kochen machen mit Sicherheit meine zukünftige Arbeit in der  BIOBauernladen-Küche zu einer guten Symbiose.

Woher komme ich? Wer bin ich? Wohin gehe ich?
Aufgewachsen in Molln, lebe ich nun schon seit 1990 in Kirchdorf.
Seit 2005 bin ich verheiratet und habe zwei Kinder. (10 und 13 Jahre)
Ach ja, was tat ich?
Nach mehrjähriger Tätigkeit in der Gastronomie und Hotellerie, sowohl im In- als auch Ausland, entschied ich mich 1996 zum Lehramtsstudium für Ernährungswirtschaft.
Ab 1999 unterrichtete ich an der HLW Kirchdorf im ernährungswirtschaftlichen Fachbereich. Meine SchülerInnen zu einer ausgewogenen Ernährung zu bewegen und für gute Küche zu begeistern, war mir in all den Jahren ein großes Anliegen. Auch schätzte ich immer die vielfältige, bereichernde Arbeit mit Jugendlichen.
Trotz allem wuchs in mir immer mehr der Wunsch nach einer beruflichen Veränderung. Die Freude an der Gastronomie ist mir in all der Zeit nie abhanden gekommen, aber auch mein erworbenes Wissen über Ernährung und Gesundheit wollte ich auf jeden Fall weiter nutzen.
So kam es im September letzten Jahres, durch vermutlich höhere Fügung, zu jener besonderen „Begegnung“, die es mir nun ermöglicht, meinen schon lang gehegten Traum im neuen BioBauernladen zu verwirklichen.

Ich freue mich unendlich auf die neue Herausforderung und die zahlreichen interessanten Begegnungen. BIO kochen, genießen, denken, reden und fühlen – all das möchte ich in unserer neuen BIOBauernladen-Küche vermitteln.

Bis demnächst!
Claudia Kinbacher-Mitterhuber

Frisch - biologisch - vegetarisch

Der Mittagstisch im BioBauernladen Kremstal

Montag bis Freitag von 11:30 - 13:30 Uhr

 

Es gibt immer eine (vegane) Suppe.Im Glas.  (€ 3,50) und einen Mittags.Teller. (€7,70) - beides zusammen als Mittags.Menü. um € 9,90.

 

 

 

Unseren Feinkost.Variationen.Teller. (€ 3,99/100g) gibt es den ganzen Tag über:

Sie selbst suchen sich aus unserer Feinkosttheke aus, was Ihnen am besten schmeckt – Ihr Lieblingskäse, ein paar Blatt luftgetrockneter Schinken, Oliven, getrocknete Tomaten… dazu ein Gebäck oder eine Scheibe Brot...

 

 

Den aktuellen Menüplan finden Sie unter Aktuell oder auf Facebook.