Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dominique BinderDominique Binder

 Dominique Lothaller, Jahrgang 1980 - Triathletin

 

Halbmarathon Palma

Veröffentlicht am 27.03.2018

Was für ein Trainingslauf!! Etwas sehr windig und ein leicht chaotischer Start, aber egal - ich hatte Riesen-Spaß und habe alle 21 km genossen!! Am Ende der ersten Trainingswoche auf der wunderschönen Insel sollte das eine harte Einheit vorm Ruhetag werden, knackig aber kein weg schießen, und das ist gelungen!! „Locker“ flutschte das dahin, die Beine waren super, Puls schnitt 148 und absolutes Wohlfühlen und Glücksgefühl durchgehend, kein leiden, keine Schmerzen!!

Und mit einer 1:33 landete ich dann noch auf Platz 2 in der Altersklasse und war gesamt 12.frau jipi!!

Am Tag danach gab es einen wohl verdienten Ruhetag und dann ging es die darauf folgende Woche nochmal richtig aufs Gaspedal war eine tolle Zeit!!

Ganzen Eintrag lesen »

Eisbärenlauf im Prater

Veröffentlicht am 27.02.2018
Eine kurze knackige Durchputz-Einheit, verpackt in einen doch nicht ganz so kurzen 2,5h-Trainingslauf, sollte der 7km-Bewerb der eisbärenlaufserie am Sonntag im Prater werden.
Ganzen Eintrag lesen »

Mallorca Long Course Weekend 2017

Veröffentlicht am 16.11.2017

Einmal geht’s noch, oh ja… sooo eine tolle Saison, sooo viel Spaß beim Training und noch sooo viel Energien da, also nochmal ab in den Süden auf die warme, sonnige Lieblingsinsel und ab an den Start! Und zwar gleich 3 mal, das Mallorca long course weekend ist einmal wieder ganz etwas anderes, praktisch ein Ironman auf drei Tage aufgeteilt:

Am Fr 3,8 km Schwimmen, Sa ein Radrennen über 172 km (Hilfe - Windschatten erlaubt, das habe ich noch nie gemacht, bisher hatte ich nur Rennen mit dem Zeitfahrer!! Und ich bin ja wirklich keine Windschatten-Spezialistin mit meinem ewigen Respekt, in der Gruppe zu fahren, ich hasse es ja auch im Training…) und So als krönender Abschluss ein Marathon. Das tolle ist, dass gleichzeitig Rennen über alle möglichen Distanzen angeboten werden, man kann sich alles so zusammen stellen , wie es für jeden individuell passt, also zB auch nur 1,9 km schwimmen , 86 km radeln und nur 5 km laufen oder einen Halbmarathon oder gar nicht schwimmen oder nur 10 km laufen oder oder oder, unendliche Möglichkeiten, wo für jeden etwas dabei ist.

Für diejenigen, die alle drei Langdistanzen machen, gibt es einige nette Extras, wie Verpflegung nach dem Rennen, eigene Siegerehrung (allerdings gab es hier keine Altersklassen, nur eine Gesamtwertung!!)usw., ganz ein nettes Event, das dort zum ersten Mal statt fand.

Ganzen Eintrag lesen »

Socialman 2017

Veröffentlicht am 20.07.2017

> > Ja.. Wo fange ich nur an? Dieses Erlebnis in Worte fassen,geht das überhaupt? Ein Meer an Emotionen, Glück und Freude pur, trotzdem eine ganz spezielle Härte,... Die schönste Kulisse, die man sich für einen Bewerb vorstellen kann, ganz besondere menschliche Begegnungen, endlich ein faires Rennen... Okay, ich versuch es einfach chronologisch, vom Anfang bis zum Ende :-)

Ganzen Eintrag lesen »

Rezept: Gesunde Power-Schocki

Veröffentlicht am 22.03.2017

Hier das Rezept für meine selbst gemachten Schokis, viel Spaß beim testen und schlemmen!
Glg
Dominique

Ganzen Eintrag lesen »

Duathlon in Parndorf

Veröffentlicht am 27.04.2016
Am Sonntag war es endlich soweit, mein erstes Trainings-Rennen der Saison stand am Plan!! Im Auge hatte ich es schon lange, wirklich dafür entschieden habe ich mich dann ganz kurzfristig, paar Tage vorher, nach einem Beine-Test (die waren nämlich die Woche davor ziemlich kaputt) auf der Laufbahn und einem Blick auf den Wetterbericht.
Also, angemeldet, hingefahren, mitgemacht, aus dem Training heraus, mein erster Duathlon, irgendwie schon aufregend, aber es war jetzt einfach höchste Zeit, einmal richtig Gas zu geben, und darauf freute ich mich sogar noch an der Startlinie. (wo ich normalerweise zu zweifeln anfange, ob ich da jetzt wirklich Lust drauf habe...) 
10 km Laufen, 40 Rad und nochmal 5 Laufen standen an der Tagesordnung, für mich quasi ein Sprint, also vollgas von Anfang bis Ende, ich rechnete mit den schlimmsten Zuständen, die ich da bekommen würde :-)
Ganzen Eintrag lesen »

Triathlon Trainingslager, Mallorca

Veröffentlicht am 30.03.2016

Neue Trainer, neues Training, neue Kräfte...
Zu Beginn des wintertrainings für die nächste Saison stand gleich einmal eine große Veränderung an: 3 neue Trainer, die sich seit Dezember mit vollem Einsatz um mich kümmern und mir lauter neue Ideen und Trainingsreize bringen. Anfangs war es teilweise schon sehr hart, die Umstellung auf andere Trainingsinhalte und insgesamt ein anderer Aufbau, einfach lauter neue Reize für Geist und Körper- das kostet schon viel Kraft.

Ganzen Eintrag lesen »

Ironman Mallorca - oder: Aloha Hawaii!

Veröffentlicht am 06.10.2015

Ironman Nummer 8, eigentlich ging ich relativ entspannt an den Start. Nervös ist man immer, aber mein großer Traum für diese Saison hatte sich mit der Qualifikation für Australien ja bereits erfüllt, also war das Motto für Mallorca "Enjoy and let go!". Enjoy... soweit das bei so einem Vorhaben möglich ist ;-) aber auf dieser wunderschönen Insel gibt es schon einiges zu genießen.

Ganzen Eintrag lesen »

2. Platz beim Ironman 70.3 in Zell am See

Veröffentlicht am 07.09.2015

Von Zell am See nach Australien
Ironman 70.3 in Zell am See...was für ein Tag, was für ein Wochenende...mir fehlen zum Teil noch immer die Worte.

Ganzen Eintrag lesen »

Schweden, Genf, Klaus, Zell...

Veröffentlicht am 26.08.2015

Höchste Zeit für ein Update!
Die Saison rast dahin, bald ist sie schon wieder vorbei, und ein Wettkampf jagt sozusagen den nächsten.

Ganzen Eintrag lesen »

Ironman 70.3 in Rapperswil oder ein Besuch bei Rapunzel

Veröffentlicht am 19.06.2015

Ironman am 7. Juni 2015 in der Schweiz

Ganzen Eintrag lesen »

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?